Psychotherapie

                                                                     Mag. STEINBAUER CLAUDIA

Warum Entspannungsmethoden?


Heutzutage sind viele Menschen aus unterschiedlichen Gründen belastet. Die Familie oder der Beruf stresst und oft kann man die Folgen dieser Belastung nicht mehr ausgleichen. Symptome wie Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Kopfschmerzen, Verspannungen, Beschwerden des Verdauungstraktes, bis hin zur Depression können langfristig daraus resultieren.


Durch regelmäßige Anwendung einer Entspannungsmethode, kann es zu gesteigertem Wohlbefinden, verbesserter Konzentrationsfähigkeit und verbesserter Schlafqualität kommen. Somit schafft man sich mehr Lebenskraft und Gesundheit für Körper, Geist und Seele.



Folgende Entspannungsmethoden biete ich an:



1. Die Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson


Eine Entspannungsmethode, die von dem Arzt und Neurophysiologen Edmund Jacobson entwickelt wurde.                                          Es geht dabei um die wechselnde Anspannung und Entspannung verschiedener Muskelgruppen im Körper - und in Folge dessen um eine Erhöhung der Entspannung. Im Hintergrund wird eine Entspannungsmusik gespielt.



2. Tiefenentspannung (Phantasiereisen)


Eine Entspannungsmethode, die sich an dem Konzept der Tiefenentspannung orientiert.                                                                        Durch geführte Phantasiereisen kommt es zu körperlicher Entspannung und aktiver Aufmerksamkeitsverlagerung.

Im Hintergrund wird eine Entspannungsmusik gespielt.


Die ersten beiden Entspannungsmethoden können im Sitzen oder Liegen durchgeführt werden.

Sessel und Matten sind vorhanden! Bitte bequeme Kleidung anziehen (Umziehen ist nicht nötig) und ein Badetuch mitbringen!


3. Autogenes Training nach Schultz


Diese Entspannungsmethode wurde von Dr. J. H. Schultz entwickelt.

Es ist eine Form der Selbsthypnose durch einfache Suggestionen (Leitsätze oder Formeln). Es geht dabei um positive Selbstbeeinflussung, Selbstentspannung und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte - durch die Kraft der Vorstellung.


Autogenes Training soll im Sitzen durchgeführt werden.

Sessel sind vorhanden! Bitte bequeme Kleidung anziehen (Umziehen ist nicht nötig)!